Jaaaaaaa...... es ist geschafft, mein aller erster Post in meinem Blog...... ich bin ja so aufgeregt.
Ich weiß das er noch nicht perfekt ist aber nach stundenlangen Einlesen in die Materie darf ich doch ein wenig Stolz sein. Ich wünschte ich hätte viel ehr damit begonnen, über meine Bücher zu schreiben. Den irgendwann verblassen leider die Erinnerungen und man weiß nicht mehr welche Story in welchem Buch stand. Aber jetzt wird sich das ja hoffentlich ändern. Ach man ich ärgere mich das ich das alles nicht ehr begonnen habe, ich habe beim durchklicken schon so wundervolle und liebevoll geführte Blogs gesehen das man eigentlich nur neidisch werden kann. :-) Ein großes Kompliment meinerseits.
 Für heute steht das volle Programm an, die Wohnung will gemacht werden , Termine passend gelegt damit ich sie auch wirklich wahrnehmen kann, den wie beschrieben schaffe ich es gesundheitlich nicht alleine die Wohnung zu verlassen ohne eine Panikattacke zu haben. Glaubt mir schön ist was anderes...... aber ich kämpfe dagegen und hoffe ganz stark das ich doch irgendwann ein normales Leben führen kann. Eines ohne Angst.

In der Zwischenzeit hoffe ich hier einfach wahnsinnig nette Leute kennen zu lernen die wie ich ihre Bücher kaum aus der Hand legen können.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen