Rückblick Mai



Ja der Mai ist nun seit ein paar Tagen und vorbei und somit auch der erste Monat seit ich meinen Blog führe. Für mich ist und bleibt es immer noch etwas sehr neues und erst langsam fuchse ich mich auch wirklich in die ganze Materie ein. Aber ich klopfe mich mal auf die Schulter, denn das Design meines Blogs finde ich mittlerweile doch sehr gelungen, so das ich doch jeden Tag drauf gucke und einfach das Gefühl von Stolz habe.

Auch auf anderen Plattformen habe ich mich mittlerweile etwas ausgelassen und bin einfach nur baff wie viele Personen in Deutschland und der Welt gerade das Buch lesen das auch ich lese.
Und dann kommt immer wieder die Frage:

Wieso habe das nicht schon ehr gemacht?


Ich weiß es nicht, aber ich bin froh ich es jetzt gemacht habe.

Weiter zum Thema Mai:

Ich habe es letzten Monat geschafft 6 Bücher zu lesen und habe dabei 2437 Seiten verschlungen.
Und ganz ehrlich? Das ist sehr wenig für mich. Aber Mai war leider gesundheitlich nicht mein Monat. Ich schaffte es kaum ein Buch oder mein Tablet in den Händen zu halten. Aber trotz alle dem schaffte ich es doch wenigstens ein paar Bücher aus meiner Sammlung zu verschlucken. :-)

Gelesen habe ich:

  1. Kim Harrison -Blutspur
  2. Suzanne Collins - Gregor und die graue Prophezeiung
  3. Suzanne Collins - Gregor und der Schlüssel zur Macht
  4. Rick Riordan - Percy Jackson: Diebe im Olymp
  5. Agatha Christie - Blausäure
  6. Helen Fielding - Bridget Jones - Verrückt nach ihm
Zu einigen Büchern habe ich keine Rezension gemacht da diese vor Beginn meines Blogs waren und meine Erinnerung leicht getrübt war.

Ich wünsche noch eine schöne Woche 







Kommentare:

  1. Hey :)

    Also, ich finde sechs Bücher schon recht viel :). Nur nicht verunsichern lassen von dem, was man früher geschafft oder nicht geschafft hat! Das ist halt nicht immer gleich. Nicht nur dass ich nicht immer Zeit zum Lesen habe, es gibt da ja auch noch so heimtückische Leseattacken und ähnliches grausiges Zeugs ;).

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ascari,

      schön das du dich auf meinen Blog verirrt hast unddanke für die tolle Ermutigung. Ich bekomme immer sehr schnell Gewissensbisse wenn ich etwas vernachlasse, schreckliche Angewohnheit.Aber die heimtückischen Attacken kenne ich nur zu gut. Kaum gehe an meinem Bücherregal vorbei oder gucke auf mein Tablet will ich am liebsten alles sofort lesen. :-D
      Ich wünsche noch eine schöne sonnige Woche.

      Liebe Grüße Anja

      Löschen