soviele E-Books



Es ist Samstag, es scheint die Sonne und was mache ich? Ich sortiere meine E-Books in mein Tablet ein. Wurde auch langsam mal Zeit. Denn es hat sich einiges angesammelt.
Jaaa... ich weiß wieso sie schreibt sie über ihr Tablet wenn sie doch eigentlich über ihr Bücherregal schreibt..... das ist so ..... ich lese die meisten Bücher zuerst als E-Books bzw leihe sie mir in unserer Bücherei aus. Wenn ich dann eine Serie oder einen Autoren finde der mir zusagt geht es dann meist ans Bücher suchen. Manche Bücher muss ich einfach im Regal haben, um sie immer griffbereit zu haben wenn einem die Lust es zu lesen überfällt.

Nun nochmal zu meinem E-Books .... mich traf der Schlag......




soviel zu lesen und so wenig Zeit...... 

Am liebsten würde ich alle mit einmal lesen aber dafür bräuchte man wohl Fliegenaugen.

Meine Genre haben sich in letzter Zeit sehr verändert. Früher habe ich nur Krimis und Thriller gelesen. Diesem Genre bin ich bis heute auch treu geblieben aber es kamen auch viele neue dazu, z.B. habe ich jetzt meine ersten Fantasy-Romane gelesen und auch das Thema Science-Fiction findet bei mir immer mehr Zustimmung. Dystopien und humorvolle Romane lasse ich mittlerweile auch nicht mehr links liegen.
Kein Wunder das es immer mehr Bücher werden. :-D

Ich werde fleißig weiter lesen, denn für mich ist lesen wie fernsehen nur eben mit den Bildern meiner Fantasie.