[Rückblick] Lesemonat Juni




Dieser Monat verging wieder wie im Flug und hinterließ bei mir 13 Bücher. Darüber war ich selbst sehr erstaunt, da ich eigentlich das Gefühl hatte, nicht viel geschafft zu haben. 

Diesmal war leider ein sehr gemischter Monat, da ich von abgebrochen bis voller Punktzahl, alles dabei hatte. Mein abgebrochenes Buch brachte zwar sehr viel Kritik, aber das musste ich schlucken, auch wenn es schwer fiel.


Hier meine Bücher des Monats Juni:

James Dashner - Phase Null  4/5

J.K. Rowling - Harry Potter und das verwunschene Kind 3/5

Ben Aaronovitch - Die Flüsse von London 0/5

Stephanie Danler - Sweetbitter 2/5

Leif Tewes - Blutzucker 4/5

Emma Healey - Elizabeth wird vermisst 5/5

Zygmunt Miloszewski - Warschauer Verstrickungen 4/5

Dominic Smith - Das letzte Bild der Sara de Vos 4/5

Kelda Ardere - Das Erbe der Krylows: Moira Band 1 4/5

Kelda Ardere - Das Erbe der Krylows: Moira Band 2 3/5

Kelda Ardere - Das Erbe der Krylows: Lira Band 3 5/5

Thomas Einsingbach - Bangkok Rhapsody 3/5



    

Gesamtseitenzahl : 4.105




Emma Healey - Elizabeth wird vermisst 

Selten wurde Alzheimer/Demenz, auf so aufklärende und bewegende Weise dargestellt.