19 August 2017

[Rezension] P.C. Cast und Kristin Cast - House of Night: Gezeichnet




Autor: P.C. Cast und Kristin Cast
Preis: 16,95 €
Einband: Hardcover
Genre: Fantasy/Jugend
Seitenanzahl: 464 Seiten
ISBN: 978-3-596-86003-6
Veröffentlichung: 29.12.2009
Verlag: Fischer Verlage





Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann. 
Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten... 


Quelle: Fischer Verlage


18 August 2017

[Bücherleben] Anja gewinnt ein Bücherpaket


ich bin und bleibe ein großer Fan von Kleinigkeiten und freue mich meist über jede noch so kleinere Sache. 

Doch diesmal bin ich förmlich ausgerastet, aber nur vor Freude. Denn eine meiner Rezensionen wurde bei Weltbild zum "Kommentar des Monats" gekürt. Jeden Monat werden bei Weltbild 4 Kommentare/Rezensionen ausgesucht und beschenkt, wobei der erste Platz ein Tolino ist. :-)

Ich war leider nicht Platz 1 aber freue mich doch trotzdem unter einen der 4 zu sein und gratuliere auch den anderen Gewinnern ganz herzlich. 

Gerade für mich ist dies eine Bestätigung, die mir einfach innerlich gut tut. 


16 August 2017

Neuzugänge Juli/August



vor ca. 2 Wochen gab es eine Anzeige bei eBay Kleinanzeigen, in der eine  Dame 4 volle Beutel mit Büchern verschenkte. Ich war die Glückliche die diese bekam und wollte euch einmal zeigen wie das aussah. :-)

14 August 2017

[Rezension] Karen Rose - Eiskalt ist die Zärtlichkeit




Autor: Karen Rose
Preis: 10,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 640 Seiten
ISBN: 978-3-426-62860-7
Veröffentlichung: 01.07.2005
Verlag: Droemer Knaur Verlag





Perfekt spielt Grace Winters die glückliche Ehefrau - doch in Wahrheit ist ihr Leben die Hölle. Ihr Ehemann Robb ist ein unberechenbarer Psychopath. Schließlich setzt die junge Frau alles auf eine Karte: Sie täuscht ihren eigenen Tod vor, um endlich frei zu sein. Und der Plan geht zunächst auch auf. Doch während Grace sich in ihrem neuen Leben einrichtet und sich schließlich sogar einer neuen Liebe zu öffnen wagt, hat Robb ihre Spur aufgenommen. Er will sich zurückholen, was ihm gehört!

Quelle: Droemer Knaur


11 August 2017

[Rezension] Mirjam Dreer - Kleinstadtschlampe




Autor: Mirjam Dreer
Preis: 4,95 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Gegenwartsliteratur
Seitenanzahl: 192 Seiten
ISBN: 978-3-86608-124-6
Veröffentlichung: 01.09.2009
Verlag: U-Line Verlag




Mia liebt laute Partys. Tanzen, saufen, Drogen und Sex. So hurt sie sich durch ihre Kleinstadt, wie es ihr gefällt. Doch klar, Männer sind toll! Aber für Mia haben sie eine sehr kurze Haltbarkeit, meist nur eine Nacht – das gibt ihr den Kick. Die Gewöhnlichkeit einer Beziehung will sie sich lieber nicht vorstellen. Gähn! Langweilig! Doch dann lernt sie Noah kennen. Der gibt ihr zu denken, und schließlich muss Mia erkennen, dass selbst Kleinstadtschlampen zu echten Gefühlen fähig sind ...

Quelle: U-Line Verlag


09 August 2017

[Rückblick] Lesemonat Juli



Der Juli ist tatsächlich schon wieder vorbei, wie kann da nur sein? Vor kurzen war doch noch April. Fragwürdig.

08 August 2017

[Rezension] Alice Sebold - In meinem Himmel




Autor: Alice Sebold
Preis: n.a. €
Einband: Hardcover
Genre: Gegenwartsliteratur
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN: 978-3828988729
Veröffentlichung: 2007
Verlag: Amazon/Weltbild




"Mein Nachname war Salmon, also Lachs, wie der Fisch; Vorname Susie. Ich war vierzehn, als ich am 6. Dezember 1973 ermordet wurde." Susie Salmon führt das ganz normale Leben eines Teenagers in einer merikanischen Kleinstadt - bis zu jenem Tag im Dezember, als sie allein durch ein Maisfeld nach Hause geht. Denn dort lauert ihr ein Nachbar auf, ein Mann, der sie vergewaltigen, töten und ihre Leiche verschwinden lassen wird. Aber Susies Existenz ist damit nicht ausgelöscht. Von "ihrem Himmel" aus verfolgt sie das Leben auf der Erde, beobachtet sie, wie ihre Geschwister, Eltern und Freunde mühevoll nach Wegen suchen, um den Verlust zu verarbeiten. Bis die Wunden vernarbt sind, neues Leben entstanden, und die fragile Balance menschlicher Existenz wiederhergestellt ist. Und auch Susie ihren Seelenfrieden gefunden hat und die Welt hinter sich lassen kann... "

Quelle: Amazon


[Bloggeraktion] Gemeinsam lesen #226

Es ist Dienstag und das heißt:


Aktion von Schlunzen-Bücher


06 August 2017

[Rezension] Guido Kniesel - Der Proband




Autor: Guido Kniesel
Preis: 9,50 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 280 Seiten
ISBN: 978-3942446297
Veröffentlichung: 01.11.2011
Verlag: Amazon/KBV Verlag



Paul Amon ist am Ende angekommen. Er ist dorthin abgerutscht, wo man keinen Boden mehr unter den Füßen zu spüren glaubt. Seine Alkoholsucht hat ihn fest in ihrem erbarmungslosen Griff, er hat seine Familie und seine sozialen Verbindungen verloren. Als er eines Morgens, von Erinnerungslücken gequält, glaubt, am Vorabend ein junges Mädchen brutal vergewaltigt zu haben, weiß er, dass er unrettbar verloren ist.
Eine Zeitungsannonce erscheint ihm wie ein letzter rettender Strohhalm, und er lässt sich auf ein Treffen mit der attraktiven Psychiaterin Dr. Ramona Gallio ein. Diese arbeitet zusammen mit einer Gruppe Berliner Hirnforscher an einer bahnbrechenden Suchttherapie und sucht im Rahmen einer Versuchsreihe nach einem Probanden.
Angesichts seiner ausweglosen Situation lässt sich Amon auf das vielversprechende Experiment ein. Die Folgen sind verblüffend. Sein Körper erneuert sich regelrecht, und er scheint tatsächlich seine alte Vitalität wiederzuerlangen. 
Doch die Schatten kriechen langsam wieder auf ihn zu. Und ihre Gestalten sind schrecklicher als alles, was Paul Amon je gesehen hat …


Quelle: Amazon


03 August 2017

[Rezension] Sofie Cramer - SMS für dich




Autor: Sofie Cramer
Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Genre: Romantik
Seitenanzahl: 256 Seiten
ISBN: 978-3-499-29020-6
Veröffentlichung: 26.08.2016
Verlag: Rowohlt Verlag



Was ich dir noch sagen will...
Nach einem heftigen Streit verschwindet Claras Freund ohne ein Wort. Kurz darauf erfährt sie, dass Ben auf tragische Weise ums Leben gekommen ist. Dabei hatte er ihr erst vor wenigen Wochen einen Heiratsantrag gemacht! Clara ist am Boden zerstört. Wie soll sie allein weiterleben? Erst als sie vor Sehnsucht beginnt, Ben täglich eine SMS zu schreiben, findet sie allmählich wieder Halt. 
Was Clara nicht weiß: Bens Nummer wurde inzwischen neu vergeben. Die Nachrichten landen bei Sven, und sie berühren den jungen Journalisten so sehr, dass er sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Absenderin macht ...

Quelle: Rowohlt Verlag

[Bloggeraktion] Top Ten Thursday #324

Hallo ihr Lieben,

es ist Donnerstag und das heißt:

01 August 2017

[Rezension] Lilian Jackson Braun - Die Katze, die in den Ohrensessel biss




Autor: Lilian Jackson Braun
Preis: n.v. €
Einband: Taschenbuch
Genre: Krimi
Seitenanzahl: 221 Seiten
ISBN: 978-3404136568
Veröffentlichung: 30.05.1995
Verlag: Bastei Lübbe/Amazon



Jim Qwilleran, der schnauzbärtige Zeitungsmann, ist nicht gerade begeistert von seiner neuen Aufgabe beim Daily Fluxion. Ausgerechnet Qwill, der eine kunstvolle Draperie nicht von einem einfachen Vorhang unterscheiden kann, soll sich um eine Sonderausgabe über Innenarchitektur kümmern! Doch kaum ist das erste Exemplar von Elegante Domizile erscheinen, als Qwilleran sich auch schon auf einem weitaus vertrauteren Terrain wieder findet: Einbrecher hatten eine kostbare Jadekollektion aus der luxuriösen Villa gestohlen, die die Titelseite der ersten Ausgabe schmückte, und die Dame des Hauses wurde tot aufgefunden. Nicht nur Qwillerans Schnurrbart beginnt da auf einmal merkwürdig vertraut zu zucken. Auch Koko, seinem genialen Siamkater, sträuben sich die Barthaare, denn es wird zunehmend offensichtlich, dass in der Villa so manches im Argen liegt Doch erst als Koko eines Tages besonderen Geschmack an extravaganten Designermöbeln findet, gelingt es Qwilleran, einem äußerst cleveren Täter das Handwerk zu legen.

Quelle: Amazon

[Bloggeraktion] Gemeinsam lesen #225

Es ist Dienstag und das heißt:


Aktion von Schlunzen-Bücher