[Bücherleben] Bücherregale mit Pfiff





schon eine Weile geisterte die Idee in meinem Kopf herum, Bücherregale zu zeigen, die weit weg vom Standard Billy und Kallax sind.

Ich bin einfach jemand, der nicht nur die schönen Cover der Bücher schätzt, sondern sich auch dafür interessiert wie man diese wundervollen Werke auch richtig hervorheben kann. Zudem besitze ich über 700 Bücher, die alle sich aufbewahrt werden sollen. 

Deswegen möchte ich euch heute 10 Regale zeigen, die für mich einen gewissen "WOW"-Effekt hatten und mich einfach verblüfften.

Viel Spaß




1.Das Balkenregal

Bildergebnis für bücherregal trends
Quelle: https://archzine.net/einrichtungsideen/moebel/moderne-moebel/modernes-bucherregal-design-34-neue-vorschlage/

Mein erster Gedanken zu diesem Bild war:" Wieso kam da noch keiner ehr darauf?"
 Natürlich sind Dachbalken eine schöne Sache, aber einen Nutzen für uns haben sie leider selten. Besonders das Design, das an einen Baum erinnert, hat es mir irgendwie angetan und Platz für Bücher hat es auch reichlich. Genial!


2.Das Wort-Regal

Bildergebnis für außergewöhnliche bücherregal
Quelle: https://archzine.net/einrichtungsideen/moebel/50-originelle-bucherregale-fur-ihre-wohnung/

Wie gerne hätte ich dieses Regal in meinem Flur. Mein Flur ist nämlich 20 m lang und das Nutzen der Wände ist förmlich Pflicht. :-/ Natürlich kann man auch jedes andere Wort an die Wand zaubern, aber so fand ich es schon ausgesprochen beeindruckend. Zwar scheinen die Regale nur für Taschenbücher gemacht zu sein, aber auch für Hardcover gibt es bestimmt eine Lösung. :-)

3. Der Bücher-Lese-Sessel

Bildergebnis für bücherregal trends
Quelle: https://freshideen.com/einrichtungsideen/bucherregale.html

Für diesen Sessel gibt es nur ein Wort: PRAKTISCH. Vom Aussehen würde ich ihn mir allerdings nicht holen, da er doch sehr unbequem aussieht. Da kann man noch so glänzende Stoffe benutzen, aber ein reinkuscheln ist einfach nicht machbar. Eine Umarbeitung in das Format eines Ohrensessels, wäre vielleicht ansprechender. :-)

4. Das Katzen-Bücher-Regal

Katris2
Quelle: http://www.hauspanther.com/2014/04/22/katris-now-available-on-amazon-big-savings-free-shipping/

Dieses Regal habe ich durch ein Internetvideo gefunden, in dem Gadgets für Katzen gezeigt wurden. Die Regalteile sind aus Kratzpappe und und Tetris-Form gestaltet, je mehr Teile, desto mehr kann man bauen. Die Gestaltung ist einem selber überlassen. Da ich selber Katzen besitze, empfand ich diese Idee als äußerst reizvoll. Ob die Katzen dann die Bücher auch als Kratzpappe dazu rechnen, kann ich leider nicht sagen. :-) Leider kosten 5 Teile bereits 200 $, was doch ein stolzer Preis für ein wenig Pappe ist. 

5.Das Regenbogenregal

Bildergebnis für bücherregal trends
Quelle: http://www.livingathome.de/wohnen-selbermachen/wohnideen/4121-rtkl-buecherregal-wohnen-mit-buechern

Der Trend seine Bücher nach Farben zu sortieren hält weiter an. Ich selbst finde dies immer sehr schön, kann es mir in meinen eigenen Regalen einfach nicht vorstellen. :-) Dieses Regal macht die Farbsortierung um einiges leichter. Zwar sind keine Fächer für schwarze Bücher vorhanden, aber ansonsten kann man sich gut ausleben. Zudem ist einfach ein Highlight in der Wohnung, das man so schnell nicht übersieht.:-)


6.Das Superhelden-Regal

Bildergebnis für bücherregal trends
Quelle: https://freshideen.com/moebel/superhelden-buecherregale.html

Für Fans von Marvel und DC, sind dies wohl die richtigen Regale. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Farben, so das man bestimmt das Richtige für seine Wohnungsgröße findet. :-)
Ich stelle es mir toll vor, in so einem Regal Comics zu lagern, gerade wenn das Design zum Comic passt.


7.Das Bücher-Labyrinth

Bildergebnis für bücherregalideen
Quelle: http://gigsite.net/buecherregal-design-ideen/bucherregal-ideen-stellen-wir-die-bucher-aus/

Was für ein geniales Regal. Auch wenn es die Form eines Kallax besitzt, so ist doch die Gestaltung der Regalböden sehr originell. Wer einmal genauer hinsieht, kann sogar Worte erkennen. :-) In diesem Regal haben alle Arten von Büchern Platz egal wie groß oder klein sie sind. Schlicht aber trotzdem Augenweide.


9. Der Platzmacher 

Bildergebnis für ausgefallenes bücherregal
Quelle: https://blog.ausgefallene-ideen.com/platzhalter-endlich-wieder-platz-im-buecherregal/

Wir kennen es alle. Der Platz im Regal reicht nicht und die Frage zwischen neuen Regal oder ausmisten, macht uns fertig. Da fand ich diese Idee eigentlich sehr gut. Der einzige Nachteil wäre, das man zwischen den Regalen Platz lassen müsste. Wie auf der Seite, wo ich das Regal gefunden hatte, gesagt wurde, kam ein Modell für den Handel wohl leider nicht zustande. Schon irgendwie schade.

10. Bücher-Lese-Regal

Bildergebnis für ausgefallenes bücherregal

Quelle: http://acontin.com/ausgefallenes-buecherregal-1017-0814

Für Leute mit Platzangst ist dies wohl keine Alternative zum gemütlichen Ohrensessel, aber für kleine Wohnungen bestimmt eine tolle Sache. Besonders gut finde ich die ergonomische Form, in der man angenehm, aber auch Rücken schonend sitzen und lesen kann. Viel Platz für Bücher und die eingebaute Leselampen, machen diese Regal zu etwas ganz besonderem. 


Ich habe lange gesucht um Bücherregale zu finden, die mich ansprachen und die doch so anders waren, als alles was ich bereits kannte. Natürlich gab es noch viel mehr ungewöhnliche Regale, aber manche schossen über ihr Ziel einfach hinaus und waren zum Teil fast unnütz. 

Was sagt ihr zu den Regalen? Würdet ihr auch nur eines davon in eure Wohnung holen? Wenn ja, welches?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!